Täter stehlen seelenruhig Waren aus Lebensmittelmarkt

Eschwege. Zu einem dreisten Fall von Ladendiebstahl ist es am Dienstag kurz vor Ladenschluss in einem Kaufland-Markt in Eschwege gekommen. Erbeutet wurden Waren im Wert von 150 Euro.

Wie die Polizei mitteilt, haben die beiden Männer kurz vor 22 Uhr einen Einkaufswagen mit verschiedenen Lebensmitteln, Zigaretten und Haushaltswaren beladen.

Nachdem sie die Ware auf das Band gelegt hatten und die Produkte dann von der Kassiererin eingescannt worden waren, räumte einer der beiden Männer die Waren wieder in den Wagen und ging anschließend mit der unbezahlten Ware nach draußen. Er wurde nach Polizeiangaben mehrfach von der Verkäuferin aufgefordert, stehen zu bleiben, was der aber nicht machte.

Der zweite Mann gab gegenüber der Angestellten dann an, die Ware mit der EC-Karte bezahlen zu wollen. Da die Karte jedoch nicht funktionierte, gingen der Mann und die Verkäuferin gemeinsam zu einem Geldautomaten in unmittelbarer Nähe. Hier kam es offensichtlich zu einer verbalen Auseinandersetzung, und auch der zweite Mann bezahlte die Ware nicht. Mehrere Zeugen gaben später gegenüber dem Personal an, die beiden Täter seien kurze Zeit später mit einem Auto davongefahren.

Beschreibung der Täter: 

Erster Täter: Etwa 45 Jahre alt,  gut 1,82 Meter groß, dunkle kurze Haare, schon mit grauen Haaren durchzogen, Haare gescheitelt, bekleidet mit schwarzer Hose und schwarzem Lederblouson.

Zweiter Täter: 55- 60 Jahre alt,  gut  1,75 Meter groß, graue Haare, er trug Arbeitsbekleidung und eine Mütze, insgesamt eine ungepflegte Erscheinung, offensichtlich alkoholisiert.

Die Zeugen gaben gegenüber dem Personal an, die Männer auch wieder zu erkennen - unglücklicherweise haben die Angestellten es versäumt, die Personalien der Zeugen festzustellen.

Die Polizei bittet daher die Zeugen, sich bei der Polizei unter der 05651/9250 zu melden. (cow)

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.