1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Eschweger Johannisfest nach zwei Jahren Pause wieder eröffnet

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Pünktlich um 18 Uhr kündigte am Donnerstagabend der Johannisfestreiter vom Marktplatz aus das Fest auch in der gesamten Stadt an.
Pünktlich um 18 Uhr kündigte der Johannisfestreiter Ulf Abhau vom Marktplatz aus das Fest auch in der gesamten Stadt an. © Tobias Stück

Pünktlich um 18 Uhr kündigte am Donnerstagabend der Johannisfestreiter vom Marktplatz aus das Fest auch in der gesamten Stadt an.

Eröffnet ist das Johannisfest! Mit der offiziellen Gala im Festzelt am Donnerstagabend, dem Gedicht von Bürgermeister Alexander Heppe und der Schlagerparade von G.G. Anderson, Michele Joy und Mariella Milana wird in Eschwege nach zwei Jahren Pause wieder ein Johannisfest in seiner traditionellen Form gefeiert.

Freitagabend wird das Stadtfest gefeiert, am Samstag gibt es den Maienzug, am Sonntag den Festzug und am Montag einen Frühschoppen. Der Rummel auf dem Werdchen startet heute um 15 Uhr. (Tobias Stück)

Auch interessant

Kommentare