1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Fahrer fliehen nach Unfällen in Grebendorf und Weidenhausen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Mit Blaulicht und rotem „Unfall“-Hinweis warnt die Polizei
Hinweise werden nach zwei Fällen von Unfallflucht gesucht. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa

Autos wurden in zwei Fällen von Unfallflucht beschädigt. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Grebendorf/Weidenhausen – Etwa 1000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall in Grebendorf. Beschädigt wurde laut Polizei ein weißer Mercedes Sprinter. Das Fahrzeug war in der Wilhelm-Gisbertz-Straße abgestellt. Angefahren wurde es zwischen Sonntag (26. Juni), 18:30, und Montag (27. Juni) gegen 8:00 Uhr.

Im Bereich des Weidenhäuser Kreuzes stießen am Montag (27. Juni) gegen 16:30 Uhr zwei Wagen mit den Außenspiegeln zusammen. Laut Polizei war der unbekannte Fahrer eines Pritschenwagens beim Abbiegen auf die andere Fahrspur geraten. Beschädigt wurde der Wagen einer 47-Jährigen aus Wehretal. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise: 0 56 51 / 92 50.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare