1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Erfolgreicher Abschluss des gymnasialen Bildungsganges an der BGS

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Feierliche Verabschiedung: die Schüler der Abschlussklassen der Brüder-Grimm-Schule Eschwege mit ihren Zeugnissen.
Feierliche Verabschiedung: die Schüler der Abschlussklassen der Brüder-Grimm-Schule Eschwege mit ihren Zeugnissen. © privat

Geschafft: Die Schülerinnen und Schüler der BGS Eschwege haben ihren Abschluss in der Tasche.

Eschwege – Glücklich und zufrieden halten die Schüler des zehnten Jahrgangs der Brüder-Grimm-Schule (BGS) ihr Zeugnis in der Hand. Spätestens seit der Abschlussfeier ist den stolzen Eltern und strahlenden Schülern bewusst: Alle haben die zehnte Klasse des gymnasialen Bildungsganges an der BGS erfolgreich abgeschlossen.

Sechs Jahre lang hatten Klassenlehrerin Ute Reinhardt und Klassenlehrer Oliver Abraham ihre Schützlinge durch alle Höhen und Tiefen – hier sei stellvertretend das Stichwort „Corona“ genannt – begleitet. Umso glücklicher waren sie wie alle Schüler und deren Eltern, dass ein gemeinsamer festlicher Abschluss auf dem Schulhof stattfinden konnte.

BGS Eschwege verabschiedet Schülerinnen und Schüler

Neben der offiziellen Ausgabe der Zeugnisse gab es ein Rahmenprogramm – gestaltet durch die Schüler des zehnten Jahrganges. So hielt Schulsprecherin Jana Pöpperl für die Schülervertretung eine Rede, die deutlich machte, dass für einen gelungenen Schulabschluss eine gute Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern nötig ist.

Für ihr besonderes soziales Engagement wurden

Julian Rost (G10a) und Clemens Großkurth (G10b) ausgezeichnet, für die besten Leistungen mit jeweils einem Durchschnitt von 1,25 Maja Ruelberg (G10a) und Lilly Förste (G10b).

Lilly Förste und Jannis Ebeling sorgten bei der Abschlussfeier ebenso wie Maurice Steimer und Musiklehrerin Astrid Cassel-Cordes für eine angemessene musikalische Begleitung. Gymnasialleiter Rainer Otte skizzierte am Beispiel einer gemeinsamen Wanderung Wege, Irrwege und erinnerungswürdige Momente während der sechs gemeinsamen Jahre.

Auch die Elternbeirätinnen beider Klassen, Yvonne Rost und Jessica Buchbach, steuerten jeweils ein Grußwort bei und machten deutlich, wie stolz jede und jeder einzelne auf sich sein könne. Nach einer guten Stunde verließen alle Beteiligten das Schulgelände, um zur klasseninternen Abschiedsfeier ein letztes Mal im Namen der Brüder-Grimm-Schule Eschwege zusammenzukommen. red/Von Emily Hartmann

Auch interessant

Kommentare