1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Jugendliche schießen mit Diabolos in Eschwege

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Ein Projektil steckt in einer Pinzette
Mit solchen Projektilen – sogenannten Diabolos – schossen Jugendliche in Eschwege. © Andreas Koch

Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt die Polizei gegen zwei 14 und 16 Jahre alte Jugendliche aus Eschwege.

Eschwege - Die beiden hatten am Samstagnachmittag in der Öffentlichkeit mit Schusswaffen, die erst ab 18 erlaubnisfrei sind, mit Diabolo-Munition geschossen. Dabei wurden sie beobachtet. Die Polizei nahm die beiden Schützen in Gewahrsam und übergab sie dann ihren Erziehungsberechtigten. Waffen und Munition stellte die Polizei sicher.  (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare