1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Mann überfährt rote Ampel vor Augen der Polizei

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Symbolbild Blaulicht
Vor den Augen einer Polizeistreife hat ein Mann am Samstagabend in Eschwege eine rote Ampel überfahren. © Rolf Vennenbernd

Vor den Augen der Polizei hat ein Mann in Eschwge eine rote Ampel überfahren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er Alkohol getrunken und keine gültigen Führerschein hatte.

Eschwege – Direkt vor einer Polizeistreife hat ein 43-jähriger Mann am Samstagabend gegen 20.45 Uhr an der Eschweger Schlossplatzkreuzung eine rote Ampel überfahren. Die Polizei lies es sich nicht nehmen und kontrollierte den Fahrer anschließend. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann ein Promille Blutalkohol und keinen in Deutschland gültigen Führerschein besaß. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare