1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Sechs Menschen, darunter ein Kind, nach Unfall bei Eschweger Feuerwache in Klinik

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag an der Eschweger Feuerwache gegen 16.30 Uhr.
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag an der Eschweger Feuerwache gegen 16.30 Uhr. © Fabian Diehl

Zwei Mal hat es am Samstagnachmittag in Eschwege geknallt. Nach dem ersten Unfall auf der Niederhoner Straße kam es an der Feuerwache zu einem zweiten.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag an der Eschweger Feuerwache gegen 16.30 Uhr. Der Fahrer eines silbernen Opels hatte einen Fahrer im vorfahrtsberechtigten schwarzen BMW übersehen.

Auf der Kreuzung „Obere Friedenstraße“ und „Bismarckstraße“ kam es dann zum Zusammenstoß beider Autos. Insgesamt waren sechs Personen beteiligt, darunter ein vierjähriges Kind. Dieses klagte nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst über Bauchschmerzen und wurde zur weiteren Beobachtung in eine nahegelegene Klinik verbracht. Alle weiteren Beteiligten kamen ebenfalls in eine Klinik. Es entstand nach Schätzungen der Polizeibeamten ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro an beiden Fahrzeugen. (von Fabian Diehl)

Der Fahrer eines silbernen Opels hatte einen Fahrer im vorfahrtsberechtigten schwarzen BMW übersehen. 
Der Fahrer eines silbernen Opels hatte einen Fahrer im vorfahrtsberechtigten schwarzen BMW übersehen.  © Fabian Diehl

Auch interessant

Kommentare