Eineinhalb Jahre Sanierung für 2,6 Mio. Euro

Pendlerstrecke jetzt stillgelegt - Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach wird saniert

Seit Montag wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Im ersten Arbeitsschritt wird der sogenannte Straßenoberbau aufgenommen.
+
Seit Montag wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Im ersten Arbeitsschritt wird der sogenannte Straßenoberbau aufgenommen.

Ortsvorsteher Rainer Bick ist voller Vorfreude. „Wenn die Baumaßnahme abgeschlossen ist, wird das eine richtig schicke Ortsdurchfahrt.“

Niederdünzebach - Bis es so weit ist, müssen sich der Ortsvorsteher, die Anwohner und auch die Pendler noch eine gute Zeit gedulden. Im September 2022 soll die Sanierung abgeschlossen sein. Vorgesehen sind dafür drei Bauabschnitte, die alle unter Vollsperrung stattfinden.

Insgesamt werden rund 2,6 Millionen Euro von Hessen Mobil, der Stadt Eschwege und den Stadtwerken hier verbaut.

Beim Gang durch Niederdünzebach ist es zur Feierabendzeit momentan überraschend ruhig. Fast gespenstisch. Die Bauarbeiter haben ihre Maschinen abgestellt und dort, wo normalerweise Pendler aus Wanfried und Thüringen sich über den Eschweger Stadtteil auf den Heimweg begeben, ist die Hektik des Straßenverkehrs gewichen.

„Die Ruhe ist schon auffallend“

„Die Ruhe ist schon auffallend“, sagt der Ortsvorsteher, der davon berichtet, dass die Baustelle trotz der Einschränkungen, die es auch für die Dünzebacher gibt, sehr wohlwollend aufgenommen wird. Ärgerlich seien die Verkehrsteilnehmer, die sich trotz der weiträumigen Umleitungsbeschilderung trotzdem durch den Ort mogeln wollen.

„Wenn auswärtige Autokennzeichen am Morgen im Wohngebiet auftauchen, liegt es nahe, dass sie die Baustelle umfahren wollen“, berichtet Bick.

Teilweise würde auch direkt durch den abgesperrten Bereich gefahren, ein Lkw habe sich jetzt erst festgekeilt. Das Ordnungsamt will dieses Problem in den Blick nehmen und darauf aufmerksam machen.

Bis September 2022 ist die beliebte Pendlerstrecke gesperrt.

Der erste Bauabschnitt verläuft im Bereich der Kirche zwischen der Auer Straße und Am Bache (Flutbrücke), der zweite zwischen der Auer Straße und Zu den Leuchtbergen und der dritte zwischen Am Bache (Flutbrücke) bis Ortsausgang in Richtung Aue, wie der Sprecher von Hessen Mobil, Nico Beck, berichtet.

Sanierung verzögerte sich um rund ein Jahr

Im Auftrag der Stadt Eschwege werden die Kanalleitungen sowie die Bord-, Gehweg- und Nebenanlagen erneuert. Die Stadtwerke kümmern sich um die Versorgungsleitungen und die Straßenbeleuchtung. Für den Straßenbau sorgt hinterher Hessen Mobil.

Rund ein Jahr haben sich die Sanierungsmaßnahmen verzögert. Nicht ohne Grund, wie Bick erklärt. Dem Ortsbeirat sei wichtig gewesen, dass vorher die Straßenbeitragssatzung abgeschafft wurde.

„Jetzt müssen sich die Anlieger nicht an den Kosten beteiligen“, sagt Bick. Deswegen sei die Verschiebung der lange überfälligen Sanierung verkraftbar gewesen.

Einschränkungen gibt es dennoch: Die Müllabfuhr im Bereich der unmittelbaren Anliegergrundstücke wird voraussichtlich über gesonderte Stellplätze sowie unterstützende Leistungen der bauausführenden Firma gewährleistet. Die Haltestelle „Friedhof“ kann seit Montag nicht und die Haltestelle „Am Bache“ nur mit dem Anrufsammeltaxi bedient werden, berichtet der Nahverkehr Werra-Meißner.

In Niederdünzebach wird die Ortsdurchfahrt saniert

In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.
In drei Bauabschnitten wird die Ortsdurchfahrt von Niederdünzebach saniert. Bis September 2022 sollen die Bauarbeiten andauern.  © Tobias Stück

An der Quentelstraße auf Höhe des Abzweiges zum Feldweg „Am Kanngraben“ wurde eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Für die Linie 236 soll die Haltestelle „Auer Straße“ genutzt werden. In Richtung Eschwege wird die Ersatzhaltestelle an der Quentelstraße bedient. Die Stadtbuslinie 3 hält an der Quentelstraße. Infos: 08 00/ 9 39 08 00. (Tobias Stück)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.