1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Polizei kassiert Führerschein und Kennzeichen von Autofahrer in Eschwege

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Symbolbild Polizei Blaulicht
Die Polizei kassierte Führerschein und Kennzeichen von betrunkenem Autofahrer. © Rene Dupont

Weil er vermutlich betrunken am Steuer saß, hat die Polizei einem Eschweger nicht nur den Führerschein weggenommen, sondern auch die Kennzeichen seines Autos.

Eschwege – Bei der Kontrolle eines 35-jährigen Mannes am Sonntagabend an der Eschweger Max-Woelm-Straße stellten die Beamten einen Blutalkoholspiegel von 2,1 Promille fest. Der Mann stand im Verdacht, kurz zuvor noch Auto gefahren zu sein. Ein Bluttest bestätigte den Verdacht. Der Mann erhob daraufhin Einspruch gegen die Sicherstellung seines Führerscheins.

Bei der weiteren Überprüfung des Autos wurde festgestellt, dass der Wagen zur Entstempelung ausgeschrieben war. Deshalb kassierte die Polizei auch gleich die Kennzeichen. (Stefanie Salzmann)

Auch interessant

Kommentare