1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

80. Geburtstag: Stadtältester Heinz-Jürgen Gathmann war Oppositionsführer und Stadtrat

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Wird heute 80 Jahre alt: Heinz-Jürgen Gathmann.
Wird heute 80 Jahre alt: Heinz-Jürgen Gathmann. © privat/NH

Der ehemalige Stadtrat Heinz-Jürgen Gathmann feierte am Donnerstag (19. Januar) seinen 80. Geburtstag. Gathmann war von 1981 bis 2021 ehrenamtlich für die Kreisstadt Eschwege tätig.

Eschwege - Der spätere Kommunalpolitiker wurde 1943 in Dortmund geboren und kam aufgrund seines Berufes in den 1970er-Jahren nach Eschwege. Nach dem Besuch der Borsigschule in Dortmund verpflichtete sich Gathmann für zwölf Jahre bei der Bundeswehr.

Dort erlernte er den Beruf des Bürokaufmannes. Anschließend arbeitete er mehr als 30 Jahre für die Dresdner Bank – erst in Kassel, später in der neu aufgebauten Filiale in Eschwege.

Seit Anfang der 1980er-Jahre engagierte sich der Christdemokrat kommunalpolitisch. Von 1981 bis 2001 war er Mitglied der Eschweger Stadtverordnetenversammlung und von 2001 bis 2021 Stadtrat im Magistrat der Stadt Eschwege. 1984 hat er den CDU-Fraktionsvorsitz übernommen und bis 1993 fortgeführt.

Vorsitzender des Werratalvereins Eschwege

Er war in zahlreichen weiteren Gremien tätig und setzte sich so „in besonderer Weise für die Belange der Kreisstadt Eschwege zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger ein“, wie es vonseiten der Stadt Eschwege heißt.

Zu seinen Hobbys zählt der zweifache Vater und zehnfache Großvater Lesen, Fußball, Joggen und insbesondere das Wandern. Deutschland hat er mit Freunden von Nord nach Süd von Flensburg bis zum Titisee im Schwarzwald zu Fuß durchquert, auf dem Jakobsweg ist er die letzten 200 Kilometer gepilgert.

Nicht verwunderlich, dass er 2006 den Vorsitz des Werratalzweigvereins Eschwege übernahm.

Bis 2019 im Radio zu hören

Jeden Mittwoch trifft sich die Gruppe zu gemeinsamen Touren in Hessen und Thüringen. Auf mehrere Jahre verteilt haben sie den kompletten Rennsteig erwandert oder auch den Elisabethweg von Eisenach bis nach Marburg zurückgelegt.

Dazu kommen jährlich zwei Wanderreisen. Südtirol, die Toskana, den Gardasee, die Rhein-Mosel-Region oder Südbayern waren die Ziele.

Heinz-Jürgen Gathmann engagierte sich als Radiomoderator beim Rundfunk Meißner. Über zehn Jahre war er bis 2019 für die Sendung „Journal“ am Mikrofon.

Träger des Ehrenbriefs und Stadtältester

In Anerkennung seines herausragenden Engagements wurden Gathmann bereits am 2006 der Ehrenbrief des Landes Hessen sowie 2021 die Ehrenbezeichnung „Stadtältester“ verliehen.

Schon vor der Kommunalwahl 2021 hatte Gathmann seinen Rückzug aus der Kommunalpolitik bekannt gegeben.

Bürgermeister Alexander Heppe und Stadtverordnetenvorsteher Claus Hamp gratulieren Gathmann anlässlich seines 80. Geburtstages herzlich und übermitteln die Glückwünsche der städtischen Gremien.

(Tobias Stück)

Auch interessant

Kommentare