KSV schöpft Mut

Verbandsliga: Baunatal II siegt in Eschwege

Martin Wengerek

Eschwege. Fußball-Verbandsligist KSV Baunatal II kann weiter Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen. Beim SV Eschwege gewannen die VW-Städter am Mittwochabend 2:1 (0:0).

Nico Langhans brachte die Gäste kurz nach der Pause in Front. Sein Schuss nach einer Ecke landete abgefälscht im Tor (47.). Kamil Kwiatkowski glich rund zehn Minuten später für die Eschweger wieder aus. Eschweges Maximilian Brill sah in der 66. Minute Gelb-Rot. Ein satter Torschuss aus 25 Metern zum 2:1 von Martin Wengerek entschied dann die Partie (74.). Auch noch der Eschweger Alex Bazzone Gelb-Rot (86.). Die Niederlage des Konkurrenten Willingen kommt dem KSV zusätzlich zu Gute.

Baunatal:  Eisenhuth – Altindag, Langhans, Frerking (62. Pombolo), Kartop – Wengerek, Kayacik – Topsakal (40. Gaiser, 84. El Hamiri), Ulas, Warkus – Kim. (pgd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.