1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Werbebanner auf Parkplatz von Eschweger Schwimmbad zerschnitten

Erstellt:

Von: Stefanie Salzmann

Kommentare

Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug
Ein Mann und ein Junge haben auf dem Parkplatz des Eschweger Schwimmbades zwei große Werbebanner zerschnitten. © Patrick Pleul / dpa

Auf dem Parkplatz des Eschweger Schwimmbades sind am späten Dienstagabend von einem Mann und einem Jungen zwei große Werbebanner zerstört worden.

Eschwege – Zwei drei mal fünf Meter große Werbebanner, die an einem Anhänger angebracht waren, sind am späten Dienstagabend in Eschwege von bisher Unbekannten zerschnitten worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat gegen 22.45 Uhr auf dem Parkplatz des Schwimmbades an der Reichensächser Straße. Dabei wurde ein Mann in Begleitung eines etwa zehn- bis zwölf Jahre alten Jungen bei der Tatausführung gesehen.

Beide gingen dann in Richtung Ortsausgang davon. Eine Fahndung verlief negativ. Der entstandene Sachschaden wird mit zirka 500 Euro angegeben. (Stefanie Salzmann)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 0 56 51/ 9250.

Auch interessant

Kommentare