1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Eschwege

Zwei Geldbörsen bei Einkäufen in Eschwege gestohlen

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Blaulicht eines Polizeiwagens
Die Polizei bittet nach zwei Diebstählen von Portemonnaies um Hinweise. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Sowohl im Lidl- als auch in einem Aldi-Markt in Eschwege stahlen Unbekannte Geldbörsen. Die Taten ereigneten sich am gestrigen Montag (5. Dezember).

Eschwege – Zwei Frauen wurde in Eschwege beim Einkaufen die Geldbörse gestohlen. Laut Polizei ereigneten sich beide Diebstähle am Montag (5. Dezember).

Zwischen 11 und 11:30 Uhr entwendeten Unbekannte das Portemonnaie einer 86-Jährigen aus ihrer Handtasche. Die Tat ereignete sich im Lidl-Markt in der Bahnhofstraße. Neben etwa 120 Euro Bargeld befanden sich die Bankkarte und persönliche Dokumente der Eschwegerin in der Geldbörse.

Den zweiten Diebstahl bemerkte eine 58-jährige Eschwegerin laut Polizei, als sie an der Kasse bezahlen wollte. Er ereignete sich in der Aldi-Filiale in der Dünzebacher Straße gegen 12:45 Uhr. Auch das Mobiltelefon der Frau wurde gestohlen. Der Schaden wird mit etwa 350 Euro angegeben.

In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter: 0 56 51/92 50

esr

Auch interessant

Kommentare