Schlägerei am Pumptrack

Eschwege: Polizei schreitet bei Streit zwischen drei Kindern und Jugendlichen ein

Symboldbild Schlägerei Mann mit Faust
+
Eschwege: Polizei schreitet bei Streit zwischen drei Kindern und Jugendlichen ein

Zuerst war es nur eine verbale Auseinandersetzung, doch der Streit endete in einer Schlägerei, sodass die Polizei einschreiten musste.

Eschwege – Weil ein Streit zwischen einem Bruderpaar, 11 und 13 Jahre, und einem 15-jährigen Mädchen zu einer Schlägerei ausartete, schritt die Polizei am Freitagnachmittag in Eschwege am Pumptrack, der sich in der Nähe der Jugendherberge befindet, ein. Laut der Beamten gerieten die Kinder und Jugendlichen am Freitag gegen 16 Uhr aneinander. Eine verbale Auseinandersetzung endete damit, dass die beiden Jungs mit Tritten und Schlägen das Mädchen leicht verletzten, so die Polizei. (mai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.