1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Unbekannter klaut Fahrrad und flüchtet mit dem Zug

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Polizeifahrzeug - Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Witzenhausen – Ein dreister Fahrraddiebstahl hat sich am Mittwochabend am Bahnhof in Witzenhausen ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-Jähriger gegen 21.50 Uhr eine ihm unbekannte Person gebeten, kurz auf sein Fahrrad aufzupassen. Er habe etwas zu erledigen. Kurz darauf sah der 22-Jährige, wie der Unbekannte mit seinem Fahrrad in den Cantus-Zug in Richtung Neu-Eichenberg mit Fahrziel Erfurt stieg.

Die noch am Abend eingeleitete Fahndung der Bundespolizei und der Polizei in Niedersachsen führten weder zum Auffinden des Fahrrades noch zum Tatverdächtigen.

Dieser wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80 Meter groß, schlanke Gestalt, afrikanisches Äußeres. Er trug ein schwarz-weißes Basecap. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein gelb-oranges Fahrrad der Marke „Diamant“ mit zwei schwarzen Satteltaschen.  esp

Hinweise: 0 56 51/9250.

Auch interessant

Kommentare