1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Familienbildungsstätte: Kurse und Angebote von der Geburt bis ins hohe Alter

Erstellt:

Von: Maren Schimkowiak

Kommentare

Das neue Programm: Auch in 2022 bietet die Evangelische Familienbildungsstätte Werra-meißner für jedes Alter etwas an.
Das neue Programm: Auch in 2022 bietet die Evangelische Familienbildungsstätte Werra-Meißner für jedes Alter etwas an. © Evangelische Familienbildungsstätte

Das neue Jahresprogramm der Evangelischen Familienbildungsstätte (FBS) ist da und bietet einen vielfältigen, interkulturellen Mix aus Kursen und Veranstaltungen für jedes Alter.

Eschwege - Ein ausführlicher Blick in das Jahresprogramm lohnt sich, es liegt an verschiedenen Stellen im Werra-Meißner-Kreis aus ist auch über die Internetseite fbs-werra-meissner.de abrufbar.

Familien und Kinder

Die kunterbunte und leserfreundliche Broschüre gibt einen Überblick über die verschiedenen Angebote. Los geht es bereits mit der Geburt, hier können sich junge Eltern etwa in Delfi-Kursen oder Spielkreisen austauschen. Aber auch für die Erziehungsarbeit gibt es unterschiedliche Informations- oder Gesprächsangebote zu spezifischen Themen wie Pubertät, Gefahren im Netz oder Regeln im Familienalltag. Gut besucht sind auch die Treffen für Alleinerziehende, die zweimal monatlich stattfinden und bei denen Betroffene Unterstützung erfahren und von der Netzwerkarbeit profitieren.

Kreativangebote

Für Kinder gibt es altersspezifische Kreativangebote, darunter Kochkurse, Mal- und Bastelkurse oder Musikangebote. Auch in den Ferien bietet die Ev. Familienbildungsstätte einige Höhepunkte. Für Erwachsene gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ob Nähen, Filzen, Modellieren oder Blockflötenkurs – die fortlaufenden Kurse sind eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und ein neues Hobby zu erlernen oder Kenntnisse zu vertiefen.

Gesundheit, Ernährung

Vom Einmaleins der gesunde, Ernährung, themenbezogene Kochkurse (Veggie-Küche, orientalische/libanesische Küche, Pralinenwerkstatt) bis hin zu gemeinsamen Kochevents, für beispielsweise Großeltern und Enkel, reicht das kulinarische Programm. Und auch das Thema Gesundheit, Bewegung, Prävention und Entspannung kommt nicht zu kurz.

Senioren und Pflege

Für die ältere Generation oder pflegende Angehörige hält die FBS viele unterschiedliche Angebote bereit. Sei es, um Senioren zu aktivieren und ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder aber, Betroffenen bei Krankheitsbildern wie Demenz Informationen, Unterstützung und Entlastung zu bieten.

Frische Ideen

Das Jahresprogramm der Evangelischen Familienbildungsstätte steht und fällt mit engagierten Menschen, die ihr Können und ihre Zeit mit anderen teilen. „Wir freuen uns immer über neue Projektideen“, erklärt FBS-Geschäftsführerin Gudrun Lang. Es werden immer Honorarkräfte gesucht, die neue Kursangebote initiieren wollen.

Günstig und wertvoll

Das Angebot der FBS richtet sich an alle Interessierte, viele Veranstaltungen sind kostenfrei, für andere wird eine geringe Teilnahmegebühr erhoben. Grundgedanke ist, dass die Bildungs-, Präventions- und Informationsangebote für jede Familie erschwinglich sind.

Erste Termine

Besonders hinzuweisen sei noch auf einige Veranstaltungen in diesem Monat: Am 3. Mai findet ab 19 Uhr ein Gesprächsabend zu „Gefahren im Netz“ (kostenfrei) statt. Am Donnerstag, 5. Mai, können Familien am „Gärtnerei-Erlebnis“ teilnehmen (4 Euro pro Kind) und am 28. Mai können Sie Ihr Kind ins „Kinderhotel“ schicken, hier verbringen Kinder ab 7 Jahren eine Übernachtung voller Überraschungen und Abenteuer. (28 Euro pro Kind).  (Maren Schimkowiak)

Auch interessant

Kommentare