Spielangebote und Flohmarkt

Ein Tag für alle Generationen in Waldkappel

Familientag: Caroline Apel und Maren (7) haben Spaß bei den zahlreichen Spieleangeboten auf dem Kirchplatz in Waldkappel.
+
Familientag: Caroline Apel und Maren (7) haben Spaß bei den zahlreichen Spieleangeboten auf dem Kirchplatz in Waldkappel.

Kinder fahren auf Bobby-Cars und spielen auf der Wiese vor der Kirche, während Gespräche an den Tischen und Musik den Kirchplatz erfüllen und andere Besucher die Angebote des Flohmarkts erkunden.

Zu einem Familientag auf dem Kirchplatz vor der evangelischen Kirche Waldkappels hatte das Lokale Bündnis für Familie am Sonntag Menschen aller Generationen eingeladen.

Das Bündnis zeigte sich begeistert von der guten Resonanz, denn von der ersten Stunde an war der Familientag, der um 11.30 Uhr begann, gut besucht, alle Angebote wurden gut angenommen.

Mit einem Flohmarkt, dem Spiel-mit-Mobil der Awo Werra-Meißner, Gegrilltem, einem Fischstand, Getränken und der musikalischen Bereicherung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel bot die Veranstaltung der ganzen Familie einen abwechslungsreichen Tag.

Unterstützt wurde der Familientag auch von der Bäckerei Wilhelm, dem Kaffeestübchen und Brotladen, der ein Familienfrühstück angeboten hatte. Das Lokale Bündnis für Familie hatte nun angesichts der derzeit niedrigen Inzidenzen die Möglichkeit genutzt und ein Angebot für Menschen jeden Alters angeboten.

Sofern es möglich ist, soll der Weihnachtsmarkt der Waldweihnacht in Waldkappel in diesem Jahr ebenfalls wieder stattfinden können. Allerdings ist die Veranstaltung am zweiten Adventswochenende nicht wie in den Vorjahren mit dem Waldpark, sondern mit dem Kirchplatz als Veranstaltungsort geplant, da dieser barrierefrei ist.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.