Unterwegs rund um die Windradbaustelle im Kaufunger Wald oberhalb von Großalmerode

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21
9 von 21

Die Bürgerinitiative Pro Hirschberg-Kaufunger Wald erhebt schwere Vorwürfe gegen die Baustellenaufsicht im zukünftigen Windpark im Kaufunger Wald - es gebe Ölflecken und sehr viel Müll im Umfeld. Unser Fotograf hat sich am Pfingst-Wochenende mal zwei Stunden lang auf den öffentlich zugänglichen Flächen rund um die Baustelle umgesehen und allen Müll und verdächtige Pfützen fotografiert, die er finden konnte. Eine Zusammenstellung unserer Beobachtungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Rosenmontag in der Karnevalhochburg Fürstenhagen: Ausgelassen zogen die Aktiven des CCF und des KV Hessisch Lichtenau …
Narren ziehen ausgelassen an Rosenmontag durch Fürstenhagen
Hessisch Lichtenau in Narrenhand
Die Narren aus Hessisch Lichtenau trotzten den winterlichen Temperaturen und feierten fröhlich beim Umzug. Mit der …
Hessisch Lichtenau in Narrenhand