Kesperkirmes: Bei Krönung rollten wieder die Tränen

1 von 39
2 von 39
3 von 39
4 von 39
5 von 39
6 von 39
7 von 39
8 von 39
9 von 39

Tränenreich und wahnsinnig emotional – so lässt sich die Krönungszeremonie für Witzenhausens neue Kirschenkönigin Nina II. zusammenfassen, die am Sonntagnachmittag mehrere hundert Menschen im Festzelt auf dem Marktplatz verfolgten. Danach ging die Kesperkirmes 2015 langsam zu Ende. Im nächsten Jahr, das ist schon sicher, werden wieder die Tränen bei der Krönung, dann der 50. Kirschenkönigin, rollen. Fotos: Schröter

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

79-Jähriger stirbt bei Unfall zwischen Eschwege und Albungen 
79-Jähriger stirbt bei Unfall zwischen Eschwege und Albungen 
Mahnmarsch-Teilnehmer besichtigten auch Stelen in Höckes Nachbargarten
Den Solidaritäts-Mahnmarsch am Mittwoch im thüringischen Bornhagen, Wohnort des AfD-Politikers Björn Höcke und genau an …
Mahnmarsch-Teilnehmer besichtigten auch Stelen in Höckes Nachbargarten