1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Frau ohrfeigt Mann - und hat ein Messer in der anderen Hand

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Hessisch Lichtenau – Weil er angab, von seiner 43-Jährigen Bekannten mit einem Messer bedroht zu werden, hat ein 33-Jähriger aus Hessisch Lichtenau in der Nacht zu Sonntag die Polizei alarmiert.

Eine Streife rückte gegen 1.50 Uhr zu der Wohnung des Mannes in der Leipziger Straße aus. Es stellte sich heraus, dass die 43-Jährige nach einem vorausgegangenen verbalen Streit den 33-Jährigen ins Gesicht geschlagen hatte und dabei ein Frühstücksmesser in der anderen Hand hielt. Eine Bedrohung mit dem Messer fand laut Polizeiangaben aber nicht statt.

Gegen die 43-Jährige wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.  

Auch interessant

Kommentare