1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Dreiste Diebe: Geldbörsen von Seniorinnen gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Das Symbolbild zeigt ein Blaulicht der Polizei
Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl in Vellmar geben können, sollen sich bei der Polizei melden. (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Gleich drei Portemonnaies wurden Seniorinnen am Donnerstag (9. Juni) beim Einkauf in Discountern gestohlen.

Eschwege/Berkatal: Ein Stoffbeutel samt Geldbörse wurde einer 80-Jährigen aus Eschwege im Lidl an der Bahnhofstraße in Eschwege gestohlen; Tatzeitraum zwischen 12 und 13 Uhr. Der Beutel hing während des Einkaufs an ihrem Rollator. Neben Bargeld befand sich noch Ausweis und Schlüssel in dem Beutel. Schaden: zirka 150 Euro.

Im Aldi an der Niederholner Straße in Eschwege wurde einer 84-Jährigen ihr Portemonnaie gegen 16 Uhr aus ihrer Umhängetasche entwendet. Neben 200 Euro Bargeld befanden sich Ausweis und Bankkarten in dem Portmonnaie.

Auch gegen 16 Uhr wurde einer 72-jährigen aus Berkatal ihre Geldbörse aus dem Einkaufswagen gestohlen. Sie war am Nachmittag im Kaufland an der Thüringer Straße unterwegs. Schaden: etwa 100 Euro.

Von Theresa Lippe

Auch interessant

Kommentare