Marleen Lind siegt bei Schlagerlotto

+
Begeistert Schlagerfans: Marleen Lind.

Laudenbach. Singt Marleen Geyer ihr neuestes Lied „Du hörst nicht zu", gilt das bestimmt nicht für ihre Hörerfans bei hr4.

Die hatten nämlich der blonden Schlagersängerin mit dem Künstlernamen Marleen Lind beim Schlagerlotto des Radiosenders genau zugehört und mit ihren Anrufen den Titel der 24-jährigen Laudenbacherin nach fünf Wochen auf Platz eins gewählt.

„Spannender als ein Spiel in der Champions League“ beschrieb Vater Klaus-Dieter die fünf Sonntage, an denen er und seine Ehefrau am Radio den Ergebnissen des Schlagerwettbewerbs entgegenfieberten. Woche für Woche hatte sich Marleen mit ihrem Lied weiter vorn platziert. Als dann klar war, dass der Titel mit 22,5 Prozent der Anrufe Platz eins erreicht hatte, war ihr Vater gleich vor Freude in die Luft gesprungen, wie er beim Interview verriet.

Die 24-Jährige selbst hatte den Sieg in der Gaststätte im Nachbarort mitbekommen, wo sie sich neben ihrem Lehramtsstudium regelmäßig ein paar Euro dazu verdient. „Ein tolles Gefühl, wenn alle mit einem die Freude über den Erfolg teilen und der Reihe nach gratulieren“ erinnert sich die Sängerin. Klar, dass sie mit einem Glas Sekt auf die Top-Platzierung anstieß, schließlich hatte sie mit ihrem Lied beim Schlagerlotto so namhafte Künstler wie Nino de Angelo, Ireen Sheer oder Sarah Connor auf die Plätze verwiesen. Auch in den Tagen danach habe sie es genossen, wenn sie im Ort oder beim Einkauf auf ihren Erfolg angesprochen wurde. Weil sie ohne ihre treuen Hörer nicht so weit gekommen wäre, sei sie jedem Einzelnen dankbar, der beim Sender für ihr Lied angerufen hat, so Geyer.

Der Erfolg ist für Marleen Geyer kein Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Im Gegenteil: Mit dem siegreichen Titel besteht die Hoffnung, dass auch das Album mit zwölf Titeln, das sie im Herbst unter ihrem Künstlernamen Marleen Lind herausbringen will, erfolgreich wird. „Du hörst nicht zu“ ist der zweite Titel fürs Album, die nächsten sollen bald bei ihrem Produzenten Helly Kumpusch in Österreich aufgenommen werden. Dann will die junge Künstlerin ihr Album öffentlich präsentieren, erste Ideen hat sie dazu bereits entwickelt.

Die Fans in Nordhessen können sich darauf freuen, die 24-Jährige demnächst bei folgenden Veranstaltungen live zu erleben: Breitwiesenfest Sontra (30. Mai), Heimatfest Großalmerode (18. Juni) und Kesperkirmes Witzenhausen (26. Juni). Gern tritt die Sängerin auch bei Hochzeiten, Geburtstagen und Jubiläen auf. (zlr)

Kontakt:  0 56 04/73 13

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.