Spielplatz am Awo-Kindergarten bald wieder geöffnet

Bald wieder nutzbar: Die Schaukel steht noch, der Rest wird bald wieder aufgebaut. Foto: Demmer

Grossalmerode. Noch hängt Flatterband rum um die Geräte am öffentlichen Spielplatz beim Awo-Kindergarten Gelsterzwerge in Großalmerode.

In den nächsten Tagen soll dies jedoch nach Information von Bürgermeister Andreas Nickel verschwinden und neuen Spielgeräten Platz machen.

Die bisherigen Geräte seien aufgrund einer TÜV-Überwachung abgebaut worden, da durch die Kontrolle eine Verletzungsgefahr festgestellt wurde, erklärt Nickel. „Wenn das Gutachten da ist, heißt es, schnell handeln.“ Also haben Mitarbeiter des Bauhofs die Geräte zeitnah abgebaut. Gemeinsam mit der Awo sei dann besprochen worden, welche Spielgeräte neu bestellt und was geändert werden soll, sagt Nickel.

Die neuen Spielsachen stehen mittlerweile bei der Awo und sollen in den kommenden Tagen aufgebaut werden. So lange müssen sich die Kinder rund um den Spielplatz noch gedulden. Aber: „Lieber ein gesperrter als ein kaputter Spielplatz“, so Nickel.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.