Panoramatafel Rösbergblick

Steinadler begrüßt Wanderer in Rommerode

Adler auf einem Findling neben der Panoramatafel
+
Ein neuer Steinadler begrüßt ab jetzt die Wanderer an der Panoramatafel Rösbergblick

Nicht nur einen schönen Ausblick auf die Umgebung, sondern seit Neuestem auch auf einen prächtigen Adler, haben Wanderer und Naturfreunde, die an der Panoramatafel Rösbergblick in Rommerode vorbeikommen.

Die Figur wurde auf einen großen Basalt-Findling aufgesetzt. Wie Jagdvorsteher Helmut Künzel berichtet, hat der im Steinguss gefertigte Adler ein Gewicht von 20 Kilo. Gespendet und aufgestellt wurde er von der Jagdgenossenschaft Rommerode. Den dem Projekt mitgewirkt hat neben Künzel auch Vorstandsmitglied und Jagdpächter Rolf Fahrenbach. Geplant ist außerdem, eine Baumbank und acht bis zehn Sitzbänke für Wandergruppen aufzustellen. Die Panoramatafel wurde bereits 2009 von den Jagdgenossen zur 900-Jahr-Feier des Ortes aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.