2000 Euro Schaden

Unfall in Großalmerode: Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

+

Großalmerode – Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der möglicherweise in einen Unfall am Pfaffenberg verwickelt ist, bei dem am Freitag am Auto einer 26-jährigen Großalmeröderin ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstand.

Laut Polizeibericht war die Großalmeröderin auf der B 451 von Helsa-Wickenrode in Richtung ihres Wohnorts unterwegs. Gegen 13.10 Uhr kam ihr nach eigener Aussage kurz vor dem Abzweig zum Reiterhof Hirschberg ein silberner Kombi über die Fahrbahnmitte hinaus entgegen, sodass sie zum Ausweichmanöver nach rechts gezwungen war. 

Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, querte die Fahrbahn und rutschte links einen Abhang hinunter. Der Fahrer des entgegengekommenen Autos habe unbeirrt seine Fahrt fortgesetzt.

Hinweise:Polizei Hessisch Lichtenau, Tel.: 0 56 02/9 39 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.