CDU wählt

Hahn ist neuer Vorsitzender: CDU Eschwege wählt 46-jährigen Polizeioberkommissar

Neuer Vorsitzender: Marco Hahn (zweiter von rechts) wurde von der CDU Eschwege gewählt. Hahn löst damit Angelika Knapp-Lohkemper ab.
+
Neuer Vorsitzender: Marco Hahn (zweiter von rechts) wurde von der CDU Eschwege gewählt. Hahn löst damit Angelika Knapp-Lohkemper ab.

Einstimmig hat die Eschweger CDU kürzlich Marco Hahn zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

Eschwege – Der 46-jährige Polizeioberkommissar löst Angelika Knapp-Lohkemper ab, die nach zwölf Jahren den Staffelstab weitergeben wollte.

Zu Hahns Stellvertretern wurden Hartmut John und Michael Schmidt gewählt. Die Kasse des Stadtverbandes wird weiter von Susanne Rüppel geführt, Andreas Kühnel bleibt Schriftführer. Ebenso wurde der Mitgliederbeauftragte Dennis Moneke im Amt bestätigt. Zu Beisitzern wurden Leonie Bierent, Karsten Grubbe, Claus Hamp, Sebastian Mader, Jörg Rüppel, Christian Vilmar, Joana Wöhl, und Klaus Wolf gewählt. Kraft Amtes gehören dem neuen Vorstand auch Bürgermeister Alexander Heppe und Stefan Schneider als Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung an.

Die Sitzung wurde unter Pandemiebedingungen in der Stadthalle in Eschwege durchgeführt. (red/juh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.