1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Germerode: Hakenkreuz in Motorhaube geritzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Blaulicht in Großaufnahme
Unbekannte haben in Germerode ein Hakenkreuz in die Motorhaube eines silbernen VW Passats geritzt. (Symbolbild) © Patrick Pleul/dpa

Unbekannte haben am Wochenende ein Hakenkreuz in die Motorhaube eines VW in Germerode geritzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Germerode – Ein Nazi-Symbol haben Unbekannte in Eschwege auf die Motorhaube eines VW geritzt. Dabei entstanden mehrere hundert Euro Schaden. Die Täter kratzten ein Hakenkreuz auf den silbernen VW-Polo – Die Polizei vermutet, dass die Tat in der Zeit zwischen Samstag (7. Mai), 13:30 Uhr und Sonntag (8. Mai), 15:45 Uhr verübt wurde. Entweder in der Abteröder Straße oder auf dem Parkplatz beim Kloster Germerode. Die Polizei ermittelt und beziffert den Schaden mit knapp 500 Euro.

Hinweise an die Polizei Eschwege

Tel.: 0 56 51 / 92 50.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion