Debatten über Straßen, Kita-Gebühren und Haushalt Sitzungsmarathon in Hessisch Lichtenau

Sitzungsmarathon der Stadtverordneten in Hessisch Lichtenau

Drei Stunden und 20 Minuten – ein wahrer Sitzungsmarathon, den die Stadtverordneten am Freitag absolvierten, um die 16 Punkte der Tagesordnung abzuarbeiten.
Sitzungsmarathon der Stadtverordneten in Hessisch Lichtenau
In vielen Orten im Werra-Meißner-Kreis wurde beim Freiwilligentag fleißig gearbeitet
In vielen Orten im Werra-Meißner-Kreis wurde beim Freiwilligentag fleißig gearbeitet
In vielen Orten im Werra-Meißner-Kreis wurde beim Freiwilligentag fleißig gearbeitet
Demo vor Sitzung in Hessisch Lichtenau: Sportler fordern Nutzung des Stadions
Demo vor Sitzung in Hessisch Lichtenau: Sportler fordern Nutzung des Stadions
Vom Großhandel zur Werkstatt mit zwei Meistern: Firma Franz Rönnau aus Hessisch Lichtenau
Ob Wintergärten, Terrassendächer, Markisen, Sonnenschirme Aluminiumgeländer oder siebenfach gesicherte Haustüren – bei Firma Franz Rönnau wird für …
Vom Großhandel zur Werkstatt mit zwei Meistern: Firma Franz Rönnau aus Hessisch Lichtenau
Eine Million für die Zentren: Vier Städte im Werra-Meißner-Kreis werden gefördert
Eine Million Euro aus dem Landesprogramm „Zukunft Innenstadt“ vom Hessischen Wirtschaftsministerium und dem Bündnis Innenstadt fließen in den …
Eine Million für die Zentren: Vier Städte im Werra-Meißner-Kreis werden gefördert

Waltraud und Günter Wenzel feiern am 15. September ihre Eiserne Hochzeit

Waltraud und Günter Wenzel sind beide in Schlesien geboren. Mit ihren Familien werden sie aus ihrer Heimat vertrieben und lernen sich 1947 als Kinder …
Waltraud und Günter Wenzel feiern am 15. September ihre Eiserne Hochzeit

Urkunde bestätigt: Hopfelde ist zwölf Jahre älter als gedacht

Wegen eines Zeitungsartikels plant der Ortsbeirat von Hopfelde nun ein Jubiläum. Denn die HNA berichtete über die Abschrift einer Urkunde, die ein …
Urkunde bestätigt: Hopfelde ist zwölf Jahre älter als gedacht

Polizei sucht mit Unfallfahrerin Auto - Frau erleidet Schwächeanfall

Die Polizei hat am Freitagmorgen zusammen mit einer Unfallverursacherin nach ihrem Wagen gesucht. Anschließend erlitt die Frau einen Schwächeanfall.
Polizei sucht mit Unfallfahrerin Auto - Frau erleidet Schwächeanfall

Awet Tesfaiesus (47) will für die Grünen in den Bundestag

Zehn Frauen und Männer kandidieren im Wahlkreis Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner für den Bundestag. Heute stellen wir die Grünen-Kandidatin Awet …
Awet Tesfaiesus (47) will für die Grünen in den Bundestag

Familienzentrum Arche setzt auf gesunde Ernährung

Zucchini, Erdbeeren und Kräuter, frisch geerntet, aus dem eigenen Garten. Für die Mädchen und Jungen aus der Schulkindbetreuung vom Familienzentrum …
Familienzentrum Arche setzt auf gesunde Ernährung

Bürgerinitiative gegen Schwerlastverkehr in Quentel gibt nicht auf

Noch immer sorgt der Schwerlastverkehr in Quentel für Ärger. Die Petition der Bürgerinitiative wurde bereits abgelehnt. Jetzt gibt es Neuigkeiten bei …
Bürgerinitiative gegen Schwerlastverkehr in Quentel gibt nicht auf

Die sehenswertesten Motive vom Lichtenauer FV

Die sehenswertesten Motive vom Lichtenauer FV

Rüdiger Schleier aus Quentel fährt einen Volvo 445 Duett von 1955

Rüdiger Schleier aus Quentel fährt einen Volvo 445 Duett von 1955

Deutsche Meisterschaft der Hütehunde

Deutsche Meisterschaft der Hütehunde

Mit Jubel, Trubel, Heiterkeit durch Fürstenhagens Straßen

Mit Jubel, Trubel, Heiterkeit durch Fürstenhagens Straßen

Weitere Meldungen

Musiker Christian Pietsch schreibt Titellied für „Ab in die Mitte“

„Alles geht und zusammen geht es ab in die Mitte …“, heißt es im neuen Song von Wahl-Hessisch Lichtenauer Christian Pietsch, auch bekannt als Udo …
Musiker Christian Pietsch schreibt Titellied für „Ab in die Mitte“

Aktion „Polizeiladen auf Tour“ in Hessisch Lichtenau: Keine Chance für Betrüger

Immer noch fallen viele Senioren auf Enkeltricks und ähnliche Betrugsversuche rein. In Hessisch Lichtenau leistete die Polizei jetzt …
Aktion „Polizeiladen auf Tour“ in Hessisch Lichtenau: Keine Chance für Betrüger

Die Kirche im Dorf lassen: Wechselvolle Zeiten für die Klosterkirche in Reichenbach

47 Gotteshäuser der evangelischen Kirche gibt es im ehemaligen Kirchenkreis Witzenhausen. Jede Kirche hat eine spannende Geschichte zu erzählen. …
Die Kirche im Dorf lassen: Wechselvolle Zeiten für die Klosterkirche in Reichenbach

Weinfest in Hessisch Lichtenau wird um eine Woche verschoben

Wegen des durchwachsenen Wetters verschiebt der Bürgerverein Hessisch Lichtenau sein Weinfest am Karpfenfängerteich.
Weinfest in Hessisch Lichtenau wird um eine Woche verschoben

Lichtenauer Verein LeQua bekommt 5865 Euro für digitale Technik

Gleich drei Vereine durften sich über Förderbescheide des Landes Hessen freuen.
Lichtenauer Verein LeQua bekommt 5865 Euro für digitale Technik

Weil die Heizung kaputt war: Mann überfällt Backshop mit Schreckschusspistole

In Hessisch Lichtenau findet ein Überfall mit einer Waffe statt. Ein Mann wird festgenommen. Nun findet der Prozess gegen ihn statt. Das Urteil ist …
Weil die Heizung kaputt war: Mann überfällt Backshop mit Schreckschusspistole

Lieselotte und Paulheinz Nordmeier feiern Diamantene Hochzeit

Dass der Verlust des Eherings das Ende der Ehe bedeutet – so sagt es zumindest der Aberglaube – haben Lieselotte und Paulheinz Nordmeier aus …
Lieselotte und Paulheinz Nordmeier feiern Diamantene Hochzeit

Es gibt noch freie Plätze im Ferienprogramm der Hessisch Lichtenauer Jugendförderung

Das fünfwöchige Ferienprogramm der Lichtenauer Jugendförderung startet am Montag, 9. August, in die zweite Runde. Für das Angebot der kommenden drei …
Es gibt noch freie Plätze im Ferienprogramm der Hessisch Lichtenauer Jugendförderung

Brand in Werkstatthalle in Retterode – Ursache unklar

In einer Halle im Hessisch Lichtenauer Stadtteil Retterode ist am Montagabend ein Feuer an der Straße Hinter den Höfen ausgebrochen. 46 …
Brand in Werkstatthalle in Retterode – Ursache unklar

Fotografen-Gruppe ist unterwegs an vergessenen Orten im Werra-Meißner-Kreis

Auf der suche nach dem besonderen Bild war eine Fotografen-Gruppe in Fürstenhagen und Friedrichsbrück unterwegs.
Fotografen-Gruppe ist unterwegs an vergessenen Orten im Werra-Meißner-Kreis