Insassen können sich rechtzeitig retten

Auto brennt bei Weißenbach auf dem Hohen Meißner aus

Polizei-Blaulicht
+
Ein brennendes Auto meldet die Polizei aus der Nähe von Weißenbach

Auf dem Hohen Meißner ist am Sonntagabend ein Auto vollständig ausgebrannt.

Weißenbach - Zu einem brennenden Auto wurde die Feuerwehr am Sonntag gegen 19.30 Uhr auf die Straße zwischen Großalmerode-Weißenbach und dem Naturpark Hoher Meißner gerufen. Wie die Polizei berichtet, war das Auto vermutlich aufgrund einer technischen Ursache in Brand geraten. Es brannte trotz Einsatz der Feuerwehr letztlich vollständig aus.

„Die Insassen konnten sich vor Brandausbruch rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt wurde“, so Polizeisprecher Alexander Först. Die Höhe des Schadens sei noch nicht bekannt. (fst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.