Gastspiel am 11. April

+
Stimmgewaltig: Am 11. April werden die Zuschauer in Hessisch Lichtenau von den schönsten Hits verschiedener Musicals in ihren Bann gezogen.

In diesem Jahr feiert die Musical-Mix-T(o)ur Jubiläum. Seit mittlerweile zehn Jahren tourt sie durch ganz Deutschland. Gezeigt wird ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Hessisch Lichtenau ein Jubiläumsprogramm, auf welches man gespannt sein darf.

Präsentiert werden die schönsten musikalischen Höhepunkte im Stile der bekanntesten Musicals, wie zum Beispiel „Mamma Mia“, „Kleiner Horrorladen“, „Tanz der Vampire“, „Hinterm Horizont…“, „Ich war noch niemals in New York“ und „Aida“, um nur einige zu nennen.

Hochkarätige Musicalkünstler werden die Besucher in die wundervolle Welt des Musicals entführen.

Die Veranstalter versprechen ein vielseitiges, farbenfrohes Musical-Konzert, natürlich in den entsprechenden Kostümen. Eine Musicalshow für die ganze Familie.

Download

PDF der Sonderseite Zwischen Gelster und Losse

Karten im Vorverkauf sind erhältlich im Bürgerbüro Hessisch-Lichtenau, Buchhandlung Heller, Schreibwaren Glade und Tabakwaren Sauer zum Preis von 18,50 Euro inklusive Vorverkaufsgebühren. An der Abendkasse kosten die Karten 20 Euro.

Ermäßigungen für Schüler, Rentner, Behinderte (ab 70 Prozent) zum Preis von 15,50 Euro inklusive VVK-Gebühren, an der Abendkasse 17 Euro.

Tel. 02 03 / 8 79 68 57 ab 17 Uhr oder kultur-tourismus@hessisch-lichtenau.de, Tel. 0 56 02 / 8 07 - 100 (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.