Kurzer Schneeschauer am Dienstag

HNA-Leser fotografiert ersten Schnee des Winters auf dem Hohen Meißner

+
Den ersten Schnee des Winters hat HNA-Leser Rolf Günther am Dienstag auf der Struthwiese auf dem Hohen Meißner fotografiert.

Den ersten Schnee des Winters hat HNA-Leser Rolf Günther aus Hessisch Lichtenau am Dienstag auf dem Hohen Meißner fotografiert.

Er schreibt zu seinem Foto: „Heute war der Hohe Meißner zum ersten Mal mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt. So bekräftigt er schon vor dem meteorologischen Winteranfang seinen dem Volksmund geläufigen Namen Wissner.“ Das Foto entstand am Nachmittag auf der Struthwiese und zeigt eine Teilansicht des beliebten Wander- und Skilanglaufgebiets in Richtung Westen. 

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land bestätigt erste Schneeschauer, geht aber nicht davon aus, dass die weiße Pracht liegen bleibt. Sobald das Wintersportgebiet aber zugeschneit ist und genutzt werden kann, können sich Interessierte hier beim Schneetelefon über aktuelle Schneehöhen und die Lage auf den Loipen und Pisten informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.