1000 Euro Schaden

Sprintertür öffnet sich in Walburg beim Fahren

+

Mit rund 1000 Euro wird der Schaden beziffert, der am Samstag in Walburg entstand.

Wie die Polizei berichtet, war um 13 Uhr ein 55-Jähriger aus Espenau mit seinem Mercedes Sprinter in dem Hessisch Lichtenauer Ortsteil auf der Leipziger Straße unterwegs, weil er dort Schrott sammeln wollte. 

Allerdings hatte der Mann die Beifahrertür seines Wagens nicht richtig geschlossen. Diese öffnete sich dann auch während der Fahrt und verursachte an dem parkenden Auto einer 26-jährigen Walburgerin im Vorbeifahren den Schaden.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.