Unbekannte stehlen Caravan nahe der Polizeistation

Hessisch Lichtenau. Ein Wohnwagen im Wert von 21 000 Euro ist in der Nacht zu Mittwoch vom Gelände einer Firma an der Industriestraße gestohlen worden. In der Nähe befindet sich die Polizeistation Hessisch Lichtenau.

Wie die Ermittler berichten, brachen Unbekannte zunächst das Einfahrtstor auf, drehten den auf einer Rasenfläche abgestellten Wohnwagen der Marke Fendt Caravan, Modell „Fendt 515 Tendenza“ um 180 Grad, zogen ihn auf eine gepflasterte Fläche und knackten die Diebstahlsicherung der Anhängerkupplung.

Da das Kennzeichen am Tatort zurückgelassen wurde, geht die Polizei davon aus, dass der Wohnwagen entweder mit einem anderen Kennzeichen ausgestattet wurde oder ohne Kennzeichen an ein Fahrzeug angehängt und weggezogen wurde.

Hinweise werden erbeten unter Tel. 0 56 02 / 9 39 30.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.