1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Hessisch Lichtenau

Vollsperrung: Kreisstraße bei Hessisch Lichtenau wird saniert

Erstellt:

Von: Konstantin Mennecke

Kommentare

Symbolbild Baustelle Foto:
Autofahrer müssen sich auf eine Vollsperrung der Kreisstraße 57 einstellen. © Konstantin Mennecke

Hessisch Lichtenau – Hessen Mobil saniert ab Montag, 19. September, die Kreisstraße 57 zwischen den Hessisch Lichtenauer Stadtteilen Hopfelde und Walburg. Dafür wird die Strecke voll gesperrt.

Laut Mitteilung sind die Arbeiten notwendig, um die Verkehrssicherheit auf dem Bauabschnitt zu erhöhen. Die Arbeiten sollen etwas weniger als eine Woche dauern und am Donnerstag, 22. September, abgeschlossen sein.

Der Verkehr wird in beide Richtungen über die Ortschaften Hopfelde, Hollstein und Walburg umgeleitet. Hessen Mobil bittet für die entstehenden Einschränkungen um Verständnis.

Von Konstantin Mennecke

Auch interessant

Kommentare