Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden!

Ehepaar mit ahler Wurscht
+
Carsten Neumeier und Frau Bärbel Stieglitz

Neumeier`s Eventküche bietet viele Möglichkeiten. Ein wenig abseits der Hauptstraße, im Hessisch Lichtenauer Stadtteil Walburg, liegt die kleine, aber feine Landfleischerei Neumeier in der Rommeröder Str. 7. 

Hier schlachtet „der Fleischermeister aus Tradition und Überzeugung“, Carsten Neumeier, noch selbst. Die Schweine für die hochwertige Herstellung von Fleisch und Wurst bezieht er dabei von ihm bekannten Bauern aus der Region. 

Neben dem Versand von Wurstgeschenken und Probierpaketen bietet die Landfleischerei auch ein individuelles Catering für private und geschäftliche Anlässe an. Zudem kann der interessierte Wurscht-Verkoster auch einen Schlachte – und/oder Wurschtekurs bei ihm buchen. Hier kann man vor Ort, unter professioneller Anleitung vom Meister, erleben, wie ein Schwein zerlegt wird, was traditionelle Warmschlachtung bedeutet und was eine gute handwerklich hergestellte Wurst ausmacht! 

Supermoderne Küche und Gastbereich

Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier
Küche und Gastbereich
Hier könnte auch Ihre Feier stattfinden! © Carsten Neumeier

Der Kursteilnehmer beim Wurschtekurs legt selbst Hand an beim Würzen und Abfüllen der Wurst und probiert verschiedene Reifegrade der Traditionswurst. Der gemeinsame Abschluss mit Essen und Trinken, Verkostung von Ahler Wurscht oder der auf dem Grill zubereiteten selbst herstellten Wurst, ist dabei fester Bestandteil der Kursangebote!

Die vom Großvater Willi Klebe 1929 gegründete Landfleischerei wurde 1991 von Carsten Neumeier als Pächter übernommen. Die fortschreitende Digitalisierung und Globalisierung erkannte Neumeier für sich als Chance. Mit Installierung seiner Homepage www.ahle-wurscht.de konnte er nun Kunden in ganz Deutschland, ja sogar weltweit mit seinen Produkten erreichen. Seit letztem Jahr ist er Eigentümer des Betriebes. Damit einher ging eine Grundsanierung des Gebäudetraktes, die auch den Umbau der Räumlichkeiten im Erdgeschoss einschloss. Und so können sich Carsten Neumeier und Frau Bärbel Stieglitz in diesen Tagen besonders über die kürzlich fertig gestellte „Event-Küche“ im ehemaligen „guten Wohnzimmer“ ihres Hauses in der Rommeröder Straße freuen! Während der einjährigen Bauphase, an der ausschließlich regionale Betriebe beteiligt waren, entstand eine supermoderne Küche mit Gastbereich. Ausgestattet mit viel technischem Know-how, begeistert der gemütlich gestaltete Gastbereich, der in Coronazeiten bis zu 20 Personen ausreichend Platz mit Abstand bietet. 

So können hier Feiern für jeden Anlass – ob die private Weihnachtsfeier oder ein rustikales Geschäftsessen - mit individueller Absprache für Speisen und Dekoration gebucht werden. Im Obergeschoss stehen außerdem zwei behaglich und originell eingerichtete Gästezimmer zur Verfügung! Auch Kochkurse für bis zu 10 Personen werden angeboten. Für die ausgebildeten Fleischsommeliere Neumeier/ Stieglitz ist „ihre“ Eventküche eine Herzensangelegenheit. „Hier kann beim Kochen zugeschaut werden – da ist Bewegung drin!“ schwärmt Carsten Neumeier, der so lange es möglich ist, seinen Beruf ausüben möchte. Er hat einfach Spaß daran, den „Leuten zu zeigen“, wie etwas gekocht oder beispielsweise eine fertig zubereitete Gans zerlegt wird. Dazu haben alle „Gänse-Gourmets“ ab dem Martinstag im November immer freitags Gelegenheit, wenn das Team rund um Carsten und Bärbel wieder traditionell leckeres Gänseessen für bis zu 20 Personen auf den Tisch bringt. Allerdings empfiehlt es sich, rechtzeitig seinen Wunschtermin zu reservieren! Sehr empfehlenswert ist auch die Buchung für eine Besichtigung der Wurstekammer, wo der Himmel voller roter Würste hängt und für „Ahle Wurscht-Liebhaber“ Träume wahr werden!

Bis zu 50 Personen können hier eine Wurst-Verkostung der besonderen Art erleben, wenn Carsten Neumeier aus dem Nähkästchen plaudert und seine Gäste mit Anekdoten und viel Wissenswertem rund um das Thema „Wurst“ unterhält!

Weitere Informationen:

Carsten Neumeier, Landfleischerei Carsten Neumeier
Rommeröder Straße 7, 37235 Hessisch-Lichtenau
Telefon: 0 56 02 / 45 48

E-Mail: neumeier@ahle-wurscht.de | www.ahle-wurscht.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.