Ihre Schultüte ist jetzt vergoldet

Freude über Bundespreis: Beate Oetzel aus Dohrenbach erhielt auf der Frankfurter Messe Paperworld die Goldene Schultüte. Foto: Privat

Dohrenbach/Frankfurt. „Unglaublich. Tolle Anerkenung. Kann es noch gar nicht fassen." Kurz nach der großen Preisverleihung findet Beate Oetzle aus Dohrenbach noch nicht die richtigen Worte für ihren großen Glücksmoment. Auf der Messe „Paperworld" in Frankfurt/Main erhielt sie die Goldenen Schultüte 2010.

Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt Oetzel, die Beates Stöberstübchen betreibt, für ihren Karaoke-Wettbewerb „Schoolhits for Kids - Heute bist du der Star“, den sie im Sommer 2010 an der Gelstertalschule in Hundelshausen organisiert hatte.

Mit der von Superstar-Kampagnen im Fernsehen inspirierten Aktion habe Beate Otzel den Nerv der Schüler getroffen, lobte Laudator Rolf Schifferens stellvertretend für die Jury. Sie habe Erst- bis Sechstklässler, Eltern und Lehrer mobilisiert und in Zusammenarbeit mit den Pädagogen und dem Leseförderverein der Schule ein rauschendes Schulfest aus der Taufe gehoben.

Daneben sei es der Preisträgerin gelungen, den Spaß mit der Präsentation und dem Verkauf von hochwertigem Schulmaterial zu verbinden, heißt es in der Würdigung der Jury weiter. In Gesprächen habe Beate Oetzel, die in ihrem Ein-Frau-Betrieb kreative und individuelle Schultüten bastelt, den Gästen die Vorteile von Markenware bei Schulartikeln gegenüber billig produzierten Artikeln erklären können.

Der Sieg von Beate Oetzel ist auch deshalb bemerkenswert, weil sie allein mit einer guten Spaß- und Geschäftsidee und nicht mit großem Geldeinsatz - weniger als 500 Euro - punktete.

Zur Preisverleihung mitgebracht hatte die Dohrenbacherin neben ihrer Familie auch ihre Unterstützer bei „Schoolhits for Kids“: die Eschweger A-Capella-Gruppe „Connect 4“. Sie fungierten beim Schul-Wettbewerb als Jury. In Frankfurt gaben sie mit dem Boy-George-Titel „Karma chameleon“ erneut eine Gesangsprobe ab und demonstrierten, was im Juni 2010 in Hundelshausen für Begeisterung gesorgt hatte.

Am Abend feierte Beate Oetzel zu Hause im Doppelpack mit ihrem Mann, der an diesem Tag seinen 50. Geburtstg feierte. Zum Abschluss sagt die glückliche Gewinnerin: „Soviel Rummel um mich herum - ein übverwältigendes Gefühl!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.