1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Kampagne des Reichensächser Karnevals startet: Karten ab sofort im Vorverkauf erhältlich

Erstellt:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Das muss man selbst erlebt haben: Die Sitzungen der Reichensächser Karnevalisten sind weit über den Ort hinaus legendär. Karten für die diesjährige Kampagne sind ab sofort erhältlich.
Das muss man selbst erlebt haben: Die Sitzungen der Reichensächser Karnevalisten sind weit über den Ort hinaus legendär. Karten für die diesjährige Kampagne sind ab sofort erhältlich. © Privat/nh

Der Kartenvorverkauf für Partysitzung, Weiberfastnacht und Kinderkarneval hat begonnen. Nach zwei Jahren Pause soll es wieder Karneval in Reichensachsen geben.

Reichensachsen – Wieder Konfetti in der Blutbahn: So umschreibt der Mainzer Fastnachtsmusiker Oliver Mager dieses ganz besondere Hochgefühl während der närrischen Tage. Karneval, das ist so viel mehr als ein Fest. Es ist Lebensfreude pur, ein Stück unseres Brauchtums und unserer Kultur – ja, eine Urgewalt.

Oder schlicht „die schönste Zeit des Jahres“, wie die Reichensächser Karnevalisten finden. Nach mehrjähriger pandemiebedingter Zwangspause stehen diese wieder in den Startlöchern – bereit, den Reichensächsern und ihren Gästen aus der ganzen Region endlich wieder Tränen des Lachens zu entlocken.

Das Männerballett Schoppendales, die Tänzerinnen der Grünen Garde und die übrigen „alten Bekannten“ des legendären Reichensächser Karnevals – sie alle befinden sich derzeit in der heißen Phase der Probenarbeit.

Die Auftritte und Sketche, die Kostüme und die Dekoration werden sich in diesem Jahr am Motto „Stars und Sternchen: Überall Hollywood beim Reichensächser Karneval“ orientieren. Die vielen begeisterten Rückmeldungen, welche die Reichensächser Narren und Närrinnen für ihre vergangenen Veranstaltungen erhalten haben, geben Rückenwind für die geplanten Sitzungen:

Die Partysitzung

Daran kommt wirklich niemand vorbei: Ein Muss für alle Karnevalisten und die, die es noch werden wollen, ist die Reichensächser Partysitzung. Karten sind heiß begehrt – in den vergangenen Jahren war ein ausverkauftes Haus eine Selbstverständlichkeit.

In diesem Jahr wird die Partysitzung am Samstag (4. Februar) stattfinden. „Im Anschluss an das Programm ist es gelungen, mit den „Steigerwald Rebellen“ eine Band zu verpflichten, die im gesamten Bundesgebiet auf zahlreichen Großveranstaltungen unterwegs ist“, werben die Karnevalisten.

Einlass in das Reichensächser Bürgerhaus ist ab 19 Uhr; das Programm beginnt um 20:11 Uhr. Karten kosten 12 Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse.

Die Weiberfastnacht

Die legendäre Weiberfastnacht geht am Freitag (17. Februar) über die Showbühne des Reichensächser Bürgerhauses. Dort wird neben zahlreichen Programmbeiträgen voller Witz und Fantasie der von der letzten Weibersitzung bekannte DJ „Partykönig“ Stefan König aus dem Ruhrgebiet ordentlich einheizen.

Einlass im Saal ist um 19 Uhr; der Beginn des Programms um 20:11 Uhr. Karten kosten 11 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse.

Der Kinderkarneval

Zum Vormerken: Der Kinderkarneval findet am Sonntag (19. Februar) statt. Einlass ist um 14:33 Uhr; Beginn 15:11 Uhr. Kinder zahlen einen Euro Eintritt; Erwachsene 3 Euro.

Der Vorverkauf

Der Kartenvorverkauf hat, wie es sich für Karnevalisten gehört, am 11. November begonnen.

Die Karten können über die Homepage des Reichensächser Karnevals: karneval-reichensachsen.de bezogen werben. Auf vielfachen Wunsch ist es wieder möglich, Karten direkt in Reichensachsen bei Schreibwaren Sieberhagen zu erwerben.

Restkarten für Kurzentschlossene können an der Abendkasse bezogen werden. Bei allen Veranstaltungen herrscht freie Platzwahl.

(Emily Hartmann)

Auch interessant

Kommentare