In knapp drei Wochen gibt es das WIZ

Werra-Meißner. Formell ist nun alles geklärt, dass das Altkennzeichen WIZ wieder eingeführt werden kann. Landrat Stefan Reuß (SPD) bestätigte auf Anfrage unserer Zeitung, dass dem Werra-Meißner-Kreis inzwischen die nötigen Genehmigungen der Bundes- und Landesverkehrministerien vorlägen.

Derzeit laufen in der Kreisverwaltung die Arbeiten zur Umstellung der Software in der Zulassungsstelle. Reuß geht davon aus, dass diese Mitte September abgeschlossen sein dürften. Ab dann können die WIZ-Kennzeichen beantragt werden. Über die genauen Verfahrensschritte werde der Kreis aber noch informieren. Reuß wies darauf hin, dass bis dahin im Vorfeld keine Reservierungen für Wunschkennzeichen entgegengenommen würden. (clm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.