Großbrand in der Ortsmitte von Schemmern

Waldkappel. In der Ortsmitte des Waldkappeler Ortsteils Schemmern sind am Sonntagnachmittag Stall und Scheune eines Bauernhofes samt Fuhrpark, 1200-Liter-Dieseltank und Fotovoltaikanlage komplett abgebrannt.

Der achtjährige Sohn der Familie hatte das Feuer entdeckt, woraufhin seine Großeltern die Feuerwehr riefen. Bis zu fünf Meter in die Höhe waren die Flammen laut Polizeiangaben geschossen.

Die angerückten Wehren verhinderten das Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohngebäude und das Evangelische Gemeindehaus auf der anderen Seite. Menschen und Tiere kamen ersten Informationen zufolge nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.