1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Streit eskaliert: Mann schlägt mit Spitzhacke auf Auto ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Polizei
„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. © Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Wanfried – Mit einer Spitzhacke soll ein 30-Jähriger aus Wanfried auf das Auto eines 23-Jährigen, ebenfalls aus Wanfried, eingeschlagen haben. Die Tat ist der Höhepunkt der Auseinandersetzung beider Männer, die sich am Montagmorgen gegen 5.35 in der Wanfrieder Plouescatstraße immer weiter aufgeschaukelt hat.

Wie die Polizei mitteilte, wurde eine Streife zu besagter Adresse gerufen. Im privaten Umfeld sei es zu einer Auseinandersetzung gekommen. Zuvor kam es nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei in der Wohnung des 30-Jährigen zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung mit dem 23-Jährigen. Letztgenannter flüchtete daraufhin aus der Wohnung in sein Auto. Von dort soll er den 30-Jährigen gefilmt haben. Daraufhin schlug der 30-Jährige laut Polizei mit der Faust gegen das Auto und verletzte sich an der Hand. Nun nahm er eine Spitzhacke und schlug damit mehrfach auf das Fahrzeug ein. Im weiteren Verlauf, so die Aussage des 23-Jährigen, wäre er noch getreten worden.

Beide Männer verletzten sich und mussten ins Klinikum Werra-Meißner eingeliefert werden.

Zusätzlich entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Auch interessant

Kommentare