1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Mann verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss in Grebendorf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Stüber

Kommentare

Blaulicht auf einem Streifenwagen und im Hintergrund ein Streifenpolizist, der der Kamera den Rücken zuwendet.
 Zeugen beobachteten am Sonntag gegen 2.24 Uhr, wie ein Auto von der Eschweger Straße in Grebendorf abkam und mit einem Verkehrsschild kollidierte. © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Ein 24-Jähriger aus Waldkappel steht unter Verdacht, einen Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht zu haben. Das teilt die Polizei in Eschwege mit.

Grebendorf – Zeugen beobachteten am Sonntag gegen 2.24 Uhr, wie ein Auto von der Eschweger Straße in Grebendorf abkam und mit einem Verkehrsschild kollidierte. Eine Zeugin alarmierte daraufhin die Polizei.

Als die Polizei in Grebendorf eintraf, gab der 24-jährige Mann aus Waldkappel an, dass ihm das Auto zwar gehöre – allerdings sei er den Wagen nicht selbst gefahren.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille, wie die Eschweger Polizei weiter mitteilt.

Gegen den 24-jährigen Mann aus Waldkappel wird nun ermittelt. Der Gesamtschaden bei dem Unfall in Grebendorf beläuft sich auf etwa 2500 Euro, so die Polizei.

Auch interessant

Kommentare