1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Betrunkene Autofahrerin kommt von Straße ab und prallt gegen Stein - 20.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Blaulicht auf einem Polizeiwagen
Zu einem Unfall bei Berge musste die Polizei ausrücken. (Symbolbild) © Paul Zinken, dpa picture alliance

Berge – Betrunken hat eine 54-jährige Autofahrerin aus Neu-Eichenberg am späten Montagabend einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der Frau ein Wert von 1,4 Promille Alkohol im Blut festgestellt.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem Auto gegen 23.40 Uhr auf der Straße „Neuenrode“ in Neu-Eichenberg/ Berge unterwegs. Plötzlich verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kam mit diesem nach rechts von der Fahrbahn ab.

Nachdem sie etwa 15 Meter über eine Rasenfläche gefahren war, prallte das Auto frontal gegen einen größeren Stein. Der Stein, etwa einen Quadratmeter groß, wurde dadurch rund zehn Meter weit verschoben, bevor der Pkw dann stark unfallbeschädigt zum Stehen kam. Der Führerschein der Neu-Eichenbergerin wurde sichergestellt. Der bei dem Unfall entstandene Schaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt.  

Auch interessant

Kommentare