Umleitung führt über Marzhausen

Ab B27: Kreisstraße nach Berge ist für vier Wochen dicht

+
Abzweig wird gesperrt: Wer nach Berge will, muss einen Umweg fahren

Berge. Die Kreisstraße 69 zwischen dem Abzweig der B 27 und dem Neu-Eichenberger Ortsteil Berge erhält jetzt eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten starten am Montag, 17. Juli.

Dann ist der 630 Meter lange Streckenabschnitt für vier Wochen gesperrt – voraussichtlich bis Freitag, 11. August. Das teilte das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil mit.

Im Zuge der Fahrbahnsanierung werden zur Verbesserung der Verkehrssicherheit die Bankette am Straßenrand mit einer Betonverbundplatte einseitig befestigt, heißt es in der Information von Peter Wöbbeking, dem Regionalen Bevollmächtigten Osthessen.

Zudem werden in der Ortslage von Berge auf einer Länge von rund 120 Metern die Pflasterrinnen erneuert und auch ein rund 500 Meter langes Teilstück des Fußweges zwischen Hebenshausen und der Ernst-Reuter-Schule entlang der Bundesstraße 27 saniert.

Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft über die Ortsteile Marzhausen, Hermannrode und Neuenrode, ebenso in umgekehrter Fahrtrichtung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.