Kindergarten Berkatal

Neuer Förderverein will die Kita Berkatal unterstützen

Kindergarten Berkatal hat einen Förderverein.
+
Kindergarten Berkatal hat einen Förderverein.

Der neue Förderverein für die Kindertagesstätte Berkatal will die Kita in allen Belangen unterstützen - und auch etwas für die Gemeinde tun.

Berkatal – „Wir wollen fördern. Wir wollen Verantwortung übernehmen. Wir wollen gestalten. Du darfst mitmachen.“ Unter diesem Motto hat sich in Berkatal der Förderverein des Kindergartens Berkatal gegründet.

Ziel des Vereins ist es, die Kindertagesstätte in Berkatal in all ihren Bemühungen zu unterstützen. Neben dem gezielten Generieren von Spenden soll laut der ersten Vorsitzenden Simone Rösler insbesondere auch die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindern, Erziehern sowie den in der Region ansässigen Firmen und Behörden gefördert werden. „Wichtig ist uns auch, den Kontakt zu ehemaligen Kindern und Eltern der Kita zu erhalten und zu pflegen. Das stärkt die Gemeinde“, sagt Rösler.

Simone Rösler, Erste Vorsitzende Förderverein Berkatal.

Das alles will der Förderverein etwa mit Veranstaltungen wie Kindergartenfesten und Öffentlichkeitsarbeit erreichen. Die Kindertagesstätte soll vor allem finanziell unterstützt werden. Das Außengelände der Kita wurde zum Beispiel erweitert, für weitere Spielgeräte ist noch genug Platz. Hier möchte der Verein aushelfen – ebenso, wie bei gemeinsamen Ausflügen zum Beispiel ins Kindertheater. Besonderes Augenmerk legt der Verein hier auf wirtschaftlich schwächere Haushalte: Die Familien, denen die finanziellen Mittel für solche Ausflüge fehlen, sollen gesondert unterstützt werden, erklärt Rösler.

Seit mehr als fünf Jahren ist Simone Rösler Elternbeiratsmitglied. Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde als Kita-Träger sei stets gut gewesen, sagt sie. Trotzdem sei es von Vorteil, speziell für die Kita auch einen Förderverein zu haben, auf den man zurückgreifen kann. „Immer wieder haben wir darüber gesprochen, einen Verein zu gründen. Jetzt haben wir es angepackt.“ Die Pandemie habe die Gründung dann aber noch etwas gebremst und auf Oktober verschoben. Bis alles auch seitens der Ämter in trockenen Tüchern war, vergingen weitere Wochen.

„Wir hatten Spendenanfragen, bevor wir überhaupt Spenden entgegennehmen konnten. Letztlich hat aber alles gut geklappt“, sagt Rösler. Bisher sind etwa zehn Mitglieder im Verein. Zwölf Euro beträgt der Jahresbeitrag. Der Vorstand besteht aus Simone Rösler, der Zweiten Vorsitzenden Denise Grunewald, Schriftführerin Karina Heinz und Kassiererin Kristina Kroha. „Eltern sind nicht verpflichtet beizutreten“, betont Rösler. Wer trotzdem beitreten will, kann sich bei ihr melden.  (Von Jessica Sippel)

Kontakt: Simone Rösler: Tel. , 0172/6 85 12 06; Förderverein Kindergarten Berkatal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.