Reichensachsen

Wagen überschlägt sich bei Unfall: Ortsdurchfahrt zeitweise gesperrt - Zwei Verletzte

Unfall in Reichensachsen: Nach einem Auffahrunfall hat sich einer der beteiligten Wagen überschlagen - beide Fahrer wurden leicht verletzt.
+
Unfall in Reichensachsen: Nach einem Auffahrunfall hat sich einer der beteiligten Wagen überschlagen - beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Bei einem Unfall in Reichensachsen hat sich am Samstag ein Auto überschlagen - die Ortsdurchfahrt musste zweitweise gesperrt werde. Die Fahrer wurden leicht verletzt.

+++ 13.13 Uhr: Bei dem Unfall in Reichensachsen, der sich auf Höhe der Tankstelle ereignet hat, handelt es sich laut Polizei Eschwege um einen Auffahrunfall. Beide Autofahrer waren in Richtung Eschwege unterwegs. Der vordere Fahrer wollte links zur Tankstelle abbiegen.

Der Fahrer hinter ihm hatte das zu spät bemerkt. Durch den Aufprall, so die Beamten, habe sich das zweite Fahrzeug überschlagen. Beide Fahrer sollen leichte Verletzungen davongetragen haben. Für kurze Zeit musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden. Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Reichensachsen, die Polizei und zwei Krankenwagen. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Nach Unfall in Reichensachsen: Ortsdurchfahrt zeitweise gesperrt

Erstmeldung vom Samstag, 17.04.2021, 13 Uhr: Reichensachsen - Gegen 11.30 Uhr am Samstag passierte auf Höhe der Tankstelle in Reichensachsen ein Unfall, wie die Polizei Eschwege bestätigt. Laut Augenzeugen hatte ein Autofahrer - vom Gelände der Tankstelle kommend - die Vorfahrt eines Kleinwagens missachtet und es kam zum Zusammenstoß. Die Straße musste wegen der Aufräumarbeiten gesperrt werden. (mai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.