Prozess: Geklaute Lebensmittel von Tegut? Freispruch für Witzenhäuser Studenten

Witzenhausen, 20. Februar 2014: Die drei Studenten aus Witzenhausen, die Lebensmittel vom Gelände des Tegutmarktes in Witzenhausen gestohlen haben sollen, wurden am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Eschwege freigesprochen. Der Prozess hat viele Menschen dazu animiert, sich mit den Angeklagten zu solidarisieren. Sie demonstrierten gegen Lebensmittelverschwendung

Rubriklistenbild: © hna