1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Herleshäuser Quadfahrer erliegt Verletzungen nach Unfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Theresa Lippe

Kommentare

Blaulicht der Polizei
Herleshäuser Quadfahrer nach Unfall gestorben © Karl-Josef Hildenbrand/dpa-Bildfunk

Ein Quadfahrer aus Herleshausen ist am Sonntag (10. Juli) seinen Verletzungen erlegen, die er sich am Tag zuvor bei einem Unfall zugezogen hatte. Das teilte die Polizei nun mit.

Herleshausen – Der 74-jährige Fahrer war am Samstag gegen 13 Uhr mit seinem Quad auf der Landesstraße von Frauenborn in Richtung Herleshausen unterwegs. Laut Polizei kam er aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegensteuern soll der Quad ins Schleudern gekommen und in Folge umgekippt sein. Das teilt die Polizei mit.

Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen, er trug nach Angaben der Polizei keinen Helm. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Göttingen geflogen, wo er dann am Sonntag verstarb.

Von Theresa Lippe

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion