1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen

Unfall an Grebendorfer Kreuzung: Radfahrer prallt auf Motorhaube eines Autos

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Emily Spanel

Kommentare

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Grebendorf – Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Unfall am Samstagnachmittag leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, war der 44-Jährige aus Hitzelrode gegen 16.45 Uhr auf der Neueroder Straße im Meinharder Ortsteil Grebendorf in Richtung Eschwege unterwegs. Er befuhr vorfahrtsberechtigt die Kreuzung Obere Dorfstraße/Kirchstraße.

Ein 48-jähriger Autofahrer aus Grebendorf wollte laut Polizeiangaben zur gleichen Zeit von Jestädt kommend in die Obere Dorfstraße einbiegen. Dabei übersah er wohl den vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Der 44-Jährige prallte auf die Motorhaube des Fahrzeugs und kam auf der Straße zum Liegen. Dabei wurde er leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand sowohl am Auto als auch am Fahrrad ein Gesamtschaden in Höhe von von 1500 Euro.  

Auch interessant

Kommentare