Feiern bis die Schwarte kracht

+
Mit Dirndl und Lederhosen: Die Vorsitzende des Musikzuges Kleinalmerode Daniela Jatho (vierte von hinten rechts) und ihre Spielleute begeistern mit einer Mischung aus Marsch, Schlager und fetziger Blasmusik.

Feiern bis die Schwarte kracht – dieses Motto hat der Musikzug Kleinalmerode für die diesjährige Salatkirmes ausgegeben und bietet dazu an vier Tagen Programm. 

Bereits am Mittwoch ist eine große Disco-Party mit Discjockey Sancho angesagt, der den Jugendlichen bereits im vergangenen Jahr bis in die Morgenstunden kräftig einheizte.

„Vorher sind aber die Kleinen mit einer Kinderdisco dran“, sagte die Vorsitzende des Musikzuges Daniela Jatho. „Da die Kinder beim Fackelumzug in den letzten Jahren immer weniger wurden, musste hier mal eine Änderung her“, so Jatho weiter. Insgeheim hofft der Musikzug darauf, dass viele Kinder kommen und das Mallorca-Fieber der berühmten Minidiscos in das Kirmeszelt überträgt.

Nach dem Festgottesdienst am Freitag in der Kirche wird die Kirmes ausgegraben und „angetrunken“. Dann wird auch schon mal am Kirmesschnaps genippt, der von den Kirmesmädchen Johanna Zeuner, Silja Andresen und Justin Mühlhausen ausgeschenkt wird.

Download

pdf der Sonderseite Salatkirmes Kleinalmerode

Mit Musik und Kirmesschnaps geht es auch am Samstag weiter, wenn die Musikfreunde Trubenhausen im Laufe des Nachmittags vor jedem Haus ein Ständchen spielen. Dann sollte die Kirmes auch bei jedem angekommen sein, denn abends sollen die Gelstertaler für die richtige Tanzstimmung bei den Kleinalmerödern und seinen Gästen sorgen.

Krönender Abschluss und Höhepunkt der Kirmes ist der Kleinalmeröder Frühschoppen am Sonntagmorgen. Neben der Proklamation des Volksschützenkönigs und zünftiger Blasmusik durch den Original Lederhosenexpress stehen auch Showeinlagen der örtlichen Vereine auf dem Programm. „Auch der Musikzug wird neben seinen Spielkünsten mit einem Überraschungsauftritt zum guten Gelingen des Frühschoppens beitragen“, sagte Vorstandsmitglied Stefan Rauchhaus.

Programm:

3. Juni, 20 Uhr: Kinderdisco, anschließend Disco mit DJ Sancho

5. Juni, 19 Uhr: Festgottesdienst in der Kirche, anschließend Kirmesantrinken

6. Juni, 20 Uhr: Tanz mit den Gelstertalern

7. Juni, 11 Uhr: Frühschoppen mit dem Original Lederhosen Express (znb)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.