Die Erdbeeren sind reif

Selbstpflücken ist bei sieben Höfen im Landkreis möglich

Gustav hat’s gut: Der Siebenjährige kann die roten Früchte immer naschen, er ist auf dem Biohof Klenke in Bad Sooden-Allendorf zu Hause. Das Erdbeerfeld, auf dem jedermann selbst pflücken darf, befindet sich direkt hinter dem Hof.
+
Gustav hat’s gut: Der Siebenjährige kann die roten Früchte immer naschen, er ist auf dem Biohof Klenke in Bad Sooden-Allendorf zu Hause. Das Erdbeerfeld, auf dem jedermann selbst pflücken darf, befindet sich direkt hinter dem Hof.

Erdbeeren - süß, lecker und direkt vom Feld? Im Werra-Meißner-Kreis bieten einige Höfe das Selbstpflücken an. Wir geben eine Übersicht.

Werra-Meißner – In diesem Jahr mussten die Freunde der roten Früchte wegen der Witterung länger darauf warten. Doch in dieser Woche hat die Erdbeersaison begonnen. Seit Mitte Juni gibt es im Werra-Meißner-Kreis viele Felder, auf den sich das Selberpflücken von Erdbeeren lohnt.

„Das kühle und feuchte Frühjahr tat den Erdbeeren gut“, sagt der Bad Sooden-Allendorfer Landwirt Tobias Klenke, einer der Erdbeeranbauer im Kreis. Allerdings seien die Früchte in diesem Jahr explosionsartig gereift – und zwar alle Sorten gleichzeitig. Klenke beispielsweise hat sechs Sorten gepflanzt, die üblicherweise mit zwei bis drei Wochen Unterschied reife Erdbeeren haben.

So dürfte die Erdbeersaison diesmal in drei Wochen zu Ende gehen, schätzt der Landwirt. Die Menge jetzt, sagt er, „schreit nach Selbstpflückern“. Die müssen auf seinen Feldern pro geerntetes Kilogramm 3 Euro bezahlen. Im Laden und auf dem Markt kostet eine 500-Gramm-Schale Erdbeeren aktuell 3,50 Euro.

Neben dem Spargelhof Klenke nahe dem Bad Sooden-Allendorfer Ortsteil Weiden werden bei den „Regionalen Entdeckungen“ im Werra-Meißner folgende sieben weitere Anbieter aufgelistet:

  • Feldladen Kanngießer/ Volker Kanngießer in Wanfried-Aue
  • Hof Holzliethe/ Armin Tröll in Herleshausen-Unhausen
  • Erdbeerland Hildebrand/ Familie Hildebrand in Neu-Eichenberg, Ortsteil Berge, mit Feldern in Witzenhausen-Stiedenrode und Hebenshausen/Niedergandern
  • Siebolds Erdbeerfeld/ Sebastian Siebold in Witzenhausen-Hundelshausen
  • Hof Iffert/ Familie Iffert in Sontra-Wichmannshausen
  • Beerenhof Feußner/ Peter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.